• Stefan Truthän

The Flower & The Bee

Unternehmen sagen, was sie machen, manchmal wie, nur selten jedoch warum sie etwas tun.


Es war einmal eine Biene und eine Blume. Die Biene fliegt jeden Tag zur Blume. Eines Tages sagt die Blume: „Hey Biene, weißt du, was ich gemacht habe? Ich hab‘ mir ein neues Wasserkraftwerk gebaut. Und mit diesem Wasserkraftwerk kann ich viel schöner blühen.“ Sagt die Biene: „Is‘ mir doch egal.“ Da realisiert die Blume: „Warte mal, ich hab‘ immer nur an mich gedacht. Ich brauche ein Signal, das ich sende.“ Und sie sagt zur Blume: „Hey, ihr Bienen da draußen, ich habe ein Wasserkraftwerk gekauft, sodass ihr alle zu mir kommen könnt, um bei mir zu arbeiten.“ Sagt die eine Beine: „Is‘ mir doch egal.“ Alle anderen denken sich: „Sie wird wohl nicht mich gemeint haben.“ Daraufhin setzt die Blume nochmal neu an: „Ich habe das Wasserkraftwerk gebaut, weil ich glaube, dass ihr dadurch viel erfolgreicher sein kann. Ich habe mich zunächst an all diejenigen gewandt, die mit mir arbeiten, also alle Bienen. Aber gemacht habe ich es, liebe Biene, für dich, damit du schneller Pollen sammeln und wieder zurückfliegen kannst!“



Einmal im Jahr findet bei hhpberlin die „Discuss & Discover“ statt. MitarbeiterInnen stellen die fachlichen, organisationalen oder methodischen Themen vor, die sie bewegen. Sie bestimmen die Agenda und so auch den Stategischen Prozess für das nächste Jahr. Die Abstimmung zwischen den Dynamos und den anderen Mitgliedern findet so auf Augenhhöhe statt. Der Zweck steht im Vordergrund.


Das ist unser Weg zur Vision der sicheren Stadt.

13 views0 comments

Recent Posts

See All

Gummiband der Monotonie

Auf der einen Seite befindet sich mein Kontostand, auf der anderen Seite die Verbindlichkeiten. Das Modell beschreibt die Kausalität zwischen Kontostand und Verbindlichkeiten; Ausgaben gegen Einnahme